Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   skye's blog



http://myblog.de/muecka

Gratis bloggen bei
myblog.de





mosel....

yo. da war ich. es war bescheiden. ich hab mich da teilweise echt voll verloren gefühlt.
ich wurd am freitag nach der schule abgeholt. dann auf der autofahrt die ganze zeit faxen gemacht... nach knapp 4 stunden waren wir da. erstmal in die wohnung eingecheckt. wir pennen in der küche. auf dem "rstform luftbett" oder so ähnlich.. keine ahnung. das teil bläst sich aber mvon selbst auf. das war toll. dann erstmal alles ausgepackt und so, und dann MUSSTEN ronja und nadine türlich "verliebt in berlin" gucken... omg ó.Ò

 

naja, dann hat ronja das ganze um zwanzig nach 9 beendet und wir sind zum weinfest gegangen. erstmal schön wein getrunken, danach nadine abgeholt und nochmal hingelaufen... im warsteiner keller saßen wir unter anderem... naja, da erstmal ne halbe stunde aufn pils gewartet. hammer ! nunja, dann noch gegammelt und dann auf den weg nach "hause" gemacht. dort erstmal festgestellt, dass unser achsotolles bett ein loch hat. super! das loch geflickt und dann pennen gelegt. ok.. ein problem gibts. da is noch ein och.. nur wo !? egal! ehm, oder auch nicht... nach 5 minuten war das teil wie ein wasserbett. richtig schwammig. total kacke.... dank mir hat ronja super beschissen geschlafen... ich hab auch nicht gut gepennt, aber das interessiert ja nicht. solltest du das lesen, dann nimm BITTE zur kenntnis, dass es mir leid tut. dankeschön. yo, also morgens irgendwann aufgewwacht, und erstmal duschen gegangen. bzw. die anderen.. ich brauch erstmal gammel-zeit zum klarkommen. also saß ich gemütlich im sessel. ronja komm rein. "sollen wir nicht doch die fahrt mitmachen?" wann ist denn die ? "halb 11" wie spät ist es ? "zwanuig nach 10". ouch! also sehr schnell duschen gegangen. und dann rauf an den planwagen. hammer! erstmal nen schönen wein getrunken, und danach nen creme-likör ausm waffel-pinnchen. hammer! also gefahren, und dann nach 20 minuten die erste pause gemacht. ich steig aus, rauch mir eine, und dann kommts langsam... ich hör nurnoch voll leise, ich seh alles total gelb und verschwommen.... ich gehe zurück in den wagen. ich sitze. ich merke wie ich anfange zu schwitzen. schweißperlen laufen meinen arm hinunter. mein gesicht ist klitschnass. ich tropfe. leute fragen mich ob alles ok ist. nein.. ist es nicht. mir wird ein "pickup" und ne cola angeboten. nein danke.. weder durst noch hunger... mir gehts schlechter... ich bin nass. ich soll mich hinlegen... hab ich getan. cola und pickup wurden mir eingeflößt. ich wollte nicht, aber.... dankeschön! es hat geholfewn. mir gings wieder gut soweit... also noch die restlichen 3,5 stunden verbracht... quer durch die weinberge und so... eigtl ganz interessant. naja, man merkt wie die stimmung der anderen besser wird. mittlerweile ist quasi jeder "angeschwibst" nunja, zurück angekommen hab ich mich erstmal hingelegt.. ronja war NOCHMAL "verliebt in berlin" gucken.. oder so... dann wurd ich geweckt. wir hattens wohl fast 6 uhr... also erstmal auf den balkon, eine rauchen und danach schön waschen. nach ein bisschen gammel-zeit haben wir uns dann auf den weg zur pizzeria gemacht. leckeren salat tonna gab es. dabei lecker pils. yummie... danach wieder zum weinfest. dort hab ich mich dann doch sehr nett mit ronjas papa bzw. ihrem "onkelchen" unterhalten... mein hemd fanden alle interessant... sleibnir ? wasn das !? xD

 

nunja, dann halt die ganze zeit rumgelaufen, und kurz im "keller" gewesen... yeah, usher alta.... ehm. ja. gAil shakira und so gegeben, und dann wieder rausgegangen. aber der vodka-energie war echt lecker nunja... dann weiter rumgelaufen, und am ende an sonem stand gesessen... alle haben sich milchcaffee und waffeln bestellt... ich hatte keinen bedarf. dann hab mich mich weiterhin ganz nett unterhalten, und nen tollen wein ausgegeben bekommen. dankeschön! danach dann nach hause. ronja pennt auf der couch. ich habe das lustbett für mich. musik läuft.. ich kann nicht schlafen und philosophiere... wieso verläuft mein leben so scheisse !? wieso ist alles so scheisse !? ich weiß es nicht.. ich hab auch keine antwort drauf gefunden... naja, dann bin ich irgendwann eingeschlafen, und in der nacht aufgrund einiger waden-krämpfe immerwieder aufgewacht. super gut! naja, dann halt so bis 9 uhr geschlafen... dann gabs frühstück. lecker brötchen mit ei gab es. yummie...! nunja, danach oben die wohnung fertig gemacht, duschen gewesen und joa, es sollte um 13 uhr losgehen. um 16 uhr war es dann soweit. alle ins auto und gib ihm. gegen halb 8 war ich dann zuhause. und so sitze ich nun hier.. die zivilisation hat mich wieder. aber nun freu ich mich auf jeden fall auf mein bettchen. morgen wieder früh raus. also: dankeschön nochmal an alle und für alles! in diesem sinne. cheers!

 

bis zum nöchsten mal, liebe liebenden ! 

 

3.9.06 21:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung